Search
Generic filters

I’m in love with you! Warum WordPress das beste CMS von allen ist

WordPress und eine romantische Liebeserklärung? Ja, auf jeden Fall und wohlüberlegt. Denn wer sich ewig – oder zumindest mit bester Absicht für lange Zeit – bindet, sollte gut nachgedacht haben, ob der oder die Erwählte tatsächlich die beste Wahl ist. Und das CMS WordPress ist es! Aus vielen guten Gründen, die doch so manches mit wahrer Liebe zu tun haben:

Bevor wir über Details sprechen, gleich zu Beginn das Wichtigste: WordPress ist schlicht und ergreifend die stabilste, flexibelste unabhängige und investitionssichere Basis für ein digitales Ökosystem eines Unternehmens. Und zwar heute und morgen. Ganz gleich, ob für Marken, weltweite Standorte, E-Commerce, Corporate Websites, Intranets, Plattformen und natürlich für Blogs.

Auf den ersten Blick hin und weg – so muss ein CMS aussehen!

The Walt Disney Company, Mercedes-Benz, SAP und Microsoft, The New York Times und CNN – sie alle und noch eine Menge namhafter Unternehmen mehr zeigen sich online und digital von ihrer Schokoladenseite. Das bestreitet wohl niemand. Bei allen steht WordPress dahinter. Zufall? Wohl eher nicht. Und alle in höchster Individualität konzipiert und realisiert – dank der unendlichen Möglichkeiten von WordPress und seiner Plugins, Designs, Features und Funktionalitäten nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Nicht nur im Frontend, sondern auch im Backend macht WordPress eine gute Figur und lässt sich leicht handeln – auch ohne Tech-Profi! Dass die genannten Unternehmen keine Kompromisse bei der Responsive-Fähigkeit ihrer Websites & Co. machen, versteht sich wohl von selbst. Sie alle nutzen die gigantischen Möglichkeiten der Open-Source-Software und lassen die vielen Nachteile proprietärer Software gerne hinter sich. Verfügbarkeit für alle, keine Lizenzrechte, immer auf dem neuesten Stand, Zugriff auf Ideen und Lösungen von den besten Entwicklern und Programmierern der Welt – und das ohne zusätzliche Kosten. 

Macht alles mit – das CMS WordPress ist der perfekte «Partner»!

Was auch immer Sie vorhaben: Sites für Unternehmen mit internationalen Standorten, Unternehmensgruppen, Marken und Produkte, Online-Shops, Plattformen oder andere Pläne – mit dem CMS WordPress gelingt es. Und zwar so, dass auch das Ranking stimmt. Denn Google & Co. lieben WordPress. Nicht nur weil das CMS darauf ausgelegt ist, sich an deren Algorithmen auszurichten, sondern auch weil sich mit zusätzlichen Plugins zur Suchmaschinenoptimierung, intelligentem Content und rasanten Ladezeiten das «Standing» immer noch verbessern lässt. Wen wundert es also, dass WordPress für viele der Apple unter den CMS ist? Eben!

Woo? Was? Das WordPress Shopsystem ist aller Liebling!

Dahinter steckt das Plugin WooCommerce, das WordPress zum Shopsystem macht. Und das sieht nicht nur gut aus, sondern kann auch was. Für kleine, feine genauso wie für grosse und komplexe Shops. Von der Anbindungsoption aller gängigen Zahlungsoptionen über Funktionen für Rabattaktionen oder Gutscheine bis hin zur Anbindung eines Warenwirtschaftssystems läuft mit dem CMS einfach alles so wie es soll. Vielleicht noch ein bisschen besser …

Um ehrlich zu sein: Es gibt noch eine Menge mehr, was WordPress weitaus besser macht als so manch anderes CMS. Sie würden es gerne erfahren? Melden Sie sich doch bei uns – wir lieben es nämlich über unser Lieblings-CMS zu sprechen.